Dipl.-Ing. (FH) Dieter W. Fischer

Lebenslauf

Vorstudium

  • 1970 - 1973 Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Coburg
  • 1973 Verleihung des Akademischen Grades  Dipl. Ing. (FH)
  • Ab 1973 Weiterführung des Studiums mit Ziel Biomedizinische-Technik an der Technischen Universität Berlin

Medizinstudium

  • Ab 1975 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin
  • Ab 1977 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Tätigkeit während des Studiums in der Schmerzambulanz für chronische Schmerz- und Tumorpatienten in München-Schwabing
    Therapieformen waren vor allem Akupunktur und alternative Behandlungsmethoden

Spezielle Ausbildungsschwerpunkte

  • HNO (Hals-Nasen-Ohrenheilhunde), Klinikum Großhadern der LMU München
  • Innere Medizin, Med. Klinik Innenstadt der LMU München
  • Chirurgie, Lehrkrankenhaus der LMU München/Klinikum Rosenheim

Approbation als Arzt, 1982

Fachärztliche Tätigkeit

  • 1982-1987
    • Assistenzarzt der Chirurgie, Städt. Krankenhaus Rosenheim
    • Assistenzarzt der Anästhesie, Städt. Krankenhaus Rosenheim 
    • Assistenzarzt der Inneren Med., Rot-Kreuz Krankenhaus München
    • Weiterbildungsassistent und Praxisvertretungen
  • Facharztprüfung für Allgemeinmedizin 1987

Neueröffnung meiner Praxis in Rosenheim/ Happing, 1987

Ermächtigungen zum Führen der Zusatzbezeichnungen durch die Bayerische Landesärztekammer

  • 1997 Chirotherapie
  • 1999 Sportmedizin
  • 1999 Homöopathie
  • 2005 Naturheilverfahren
  • 2005 Akupunktur

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e. V. (DGNP)
  • Gründungsmitglied des Rosenheimer Ärztenetzes (änro-ro)
  • Mitglied in der Akupunkturgesellschaft DÄGFA

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.